• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Löwenstrasse, Zürich - Ladenumbau und Ertüchtigung

Jahr: 2015 - 2016
Architekt: Retailpartners AG, Wetzikon
 
 
 

Das Geschäftshaus mit Kino in der Löwenstrasse aus den 50er Jahren wurde schon in den 70ern umgebaut und mit einem Vordach versehen. Für die jetzige Nutzung als Ladenlokal wurden weitere Umbaumassnahmen notwendig. Das Vordach ist mittels eingeschweissten Stahlprofilen in die bestehende Dachstruktur von zu grossen Durchbiegungen bewahrt und durch aufgebrachte OSB-Platten gegen horizontale Verschiebungen ausgesteift. Die durch die vorgängigen Umbaumassnahmen beschädigten Befestigungen der Kragarme an den Stahlbetonstützen sind durch einbringen von zusätzlichen Ankerstangen und ergänzen der nicht mehr überall umlaufenden Zugbändern statisch ertüchtig worden. Zusätzlich bekam die Dachunterkonstruktion einen neuen Oberflächenschutz und eine architektonisch ansprechende Dachhaut. Für die vielerorts örtlich beschädigten Stahlbetonstützen im Erdgeschoss wurde eine Betonsanierung vorgenommen und die Eckstütze mit CFK-Gewebe umschlossen. Für den Umbau im Laden selbst musste eine Wand im Untergeschoss weichen, das Treppenauge der runden Stahltreppe in Raummitte vergrössert und einen Zugang zum als Lager um genutzten Tankraum durch die Stahlbetondecke realisiert werden. Ermöglicht wurde dies mittels netzartig aufgebrachten CFK-Lamellen an der Deckenuntersicht wie auch Stahllamellen an der Deckenoberseite im Bereich der Stütze. Zusätzlich ist der Durchstanzwiderstand der Betonstütze mittels nachträglicher Durchstanzverstärkung durch eingeklebte Verstärkungsanker erhöht und die Fugenübergänge der Betondecke aus dem vorangegangenen Umbau verdübelt worden.

Zurück zur Übersicht

 











© 2017 by BlessHess AG | Realisation ppa-communications.ch | Rechtliches |