• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

ALDI, Küssnacht - Facelift und Anbau

Jahr: 2017
Architekt: BM Horat & Partnr GmbH, Root
Bauherr: Aldi Suosse AG
 
 

Die bestehende Filiale wird an das aktuelle Erscheinungsbild des Unternehmens angepasst.

Umbau und Aufwertung erfordern das Zusammenspiel von Stahl-, Beton- und Holzbau unter der Berücksichtigung des bestehenden, aus statischer Sicht sensiblen, Bestandsgebäudes. Für die bis zu 4.4 m weit auskragenden Vordächer sind Stahlstrukturen entwickelt worden, welche den Bestand oberhalb der Fundation nicht beanspruchen.

Die Fundation erfolgt über an die Bodenplatte angehängte Konsolen, teilweise mit Mikropfählen gesichert.
Für die 2.55 m hohe und 29 m lange Blende an der Ostseite wird eine leichte aufgelöste Holzstruktur verwendet, welche in das filigrane Dachtragwerk integriert wird.

Abfangstrukturen und Aufbauten komplettieren die Massnahmen. Ein 6 m hoher Anbau mit Sichtbetonanforderungen ist an der Westseite erstellt worden.

Zurück zur Übersicht

 











© 2018 by BlessHess AG | Realisation ppa-communications.ch | Rechtliches |