• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Mühleweg, Adligenswil - Neubau Fernwärme

Jahr: 2017
Bauherr: Nahwärmeverbund Gemeinde Adligenswil
 
 
 

Das Netz des Nahwärmeverbundes in Adligenswil wurde mit den neuen Anschlüssen im Mühleweg erweitert. Die neue Erschliessung von der bestehenden Energiezentrale versorgt das Quartier mit Brauchwarmwasser und Heizwärme aus erneuerbarer Energie.  

Die gewählte Linienführung der Transportleitung mit einer Länge von zirka 280m wurde nach einem detaillierten Variantenstudium festgelegt. Die ausgeführte Linienführung der Fernwärmeleitung führt entlang eines Gewässerraumes und quert diesen. Zusätzlich wurde die Kantonsstrasse unterquert und die bestehende Verkehrssituation berücksichtigt.  

Um den Fussballplatz nicht mit einem konventionellen Graben zu queren wurde ein Pressbohrvortrieb von zirka 50m gewählt. Im gleichen Verfahren wurde auch die Querung der Kantonsstrasse mit einer Länge von zirka 30m ausgeführt. Somit wurden beträchtliche Beschädigungen des Fussballplatzes und Behinderungen im fünfarmigen Kreisel verhindert.  

Im Stufengraben wurde zusätzlich die spröde Wasserhauptleitung aus Grauguss auf einer Strecke von zirka 200m durch eine neue duktile Gussleitung DN 125 ersetzt. Auf einer Länge von zirka 50m wurde auch das bestehende Energienetz der CKW erweitert.

Zurück zur Übersicht

 











© 2018 by BlessHess AG | Realisation ppa-communications.ch | Rechtliches |